Pfarren Staatz und Wultendorf

Mission für Kenia - Jungscharmesse Wultendorf

Löwen, eine Giraffe und ein Elefant in der Kirche in Wultendor! Die Stofftiere der Kinder, waren Beispiele
für die in Afrika lebenden Tiere. Die Kinder spielten zum Einstieg in die Predigt ein kurzes Theaterstück vor. Das Mädchen Lilly war eine Lilie und lebte vergnügt in einem Garten, doch es gab böse Menschen, die mit Müll und Autoabgasen die Umgebung zerstörten und zuletzt noch die Blätter der Lilie ausrissen. Zum Glück gab es noch gute Menschen die sich um Lilly kümmerten und die Umwelt aufräumten, damit Lilly wieder wachsen konnte. Dieses kurze Stück sollten auf den achtsamen Umgang mit der Natur und den Menschen hinweisen. Die rhythmische Band spielte Lieder aus dem neuen Liederbuch. Zum Schluss zeigten die Kinder dann noch einen afrikanischen Tanz.

r.k. Pfarren Staatz und Wultendorf, Kirchenplatz 18, 2136 Laa an der Thaya, Tel: 02522 / 2275 - Impressum